Weihnachtswerkstatt Teil 1

In der Adventszeit mag ich besonders die geheimnisvolle Abendstimmung, die erahnen lässt, dass das Christkind und seine Helfer mit der Vorbereitung der Weihnachtsgeschenke beschäftigt ist. Wenn die Kinder schlafen, dann verwandelt sich das Wohnzimmer noch für ein paar Stündchen in die Weihnachtswerkstatt. Das Geschenk für mein großes Mädchen ist in diesem Jahr mein erstes Adventsprojekt. Schon lange wünscht sich Viktoria ein ähnliches großes Puppenmädchen, wie ich im Frühjahr eines für mich selbst genäht habe. Damit es in jedem Fall hübsch frisiert und mit freudig erwartungsvollem Blick unter dem Tannenbaum seine kleine Puppenmama begrüßen kann, habe ich mir den zweiten Advent reserviert um das blonde Puppenmädchen zum Leben zu erwecken. Mit einem halb fertigen Puppenkind im Gepäck bin ich nach Prenzlauer Berg gefahren um dort in gemütlicher Runde gemeinsam mit anderen Frauen zu werkeln, und flauschiges Puppenhaar einzuknüpfen.

image

Ich bin ganz hin und weg, wie schön sie geworden ist und kann nun selbst den Heiligen Abend kaum erwarten, wenn der kleine Familienzuwachs unterm Tannenbaum darauf wartet entdeckt zu werden. Sie wird dann das rosa-pinkfarbene Ballettoutfit anhaben. Mit passenden Schuhen und Haarband dazu. Das geringelte Balletttrikot wird im Sommer auch ein prima Badeanzug sein.

image

Einen warmen Filzmantel und Pudelmütze bringt das Christkind bei Omi und Opi. So kann es gleich los gehen zum ersten Spaziergang im Schnee.

imageOb ich mich jemals mit dem Nähen von Puppenkleidung anfreunden kann weiss ich noch nicht. So sehr es mir Freude macht, eine Puppe entstehen zu lassen, so sehr liebe ich es, Kleidung für sie auszuwählen, die schon fertig ist. Mit der Nähmaschine und mir habe ich einfach noch nicht so viel Geduld. Zum Glück ist die allerschönste Puppengarderobe schon erfunden worden und so war es ganz leicht, das passende zu finden. Alles für unser neues Puppenkind stammt, ebenso wie der Schnitt für die Puppe, aus der Mariengold  – Manufaktur in Berlin.  Danke Maria, für den wunderbaren 2. Sonntag im Advent. Das gemeinsame Nähen und Beisammensein mit Dir und Deinen Kursfrauen hat wieder einmal so viel Freude gemacht.

Nun beginnt die Arbeit am Weihnachtsgeschenk für Jonathan-Jakob. Dafür brauche ich vor allem den Computer, ein paar kreative Gedankenschübe, digitale Fotos und gute Ideen für den Text. Mehr dazu später, im zweiten Teil der Weihnachtswerkstatt…

Advertisements

One thought on “Weihnachtswerkstatt Teil 1

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s